Pausenmodelle

Die Zeiterfassung behandelt Pausen auf 4 unterschiedliche Arten:

  • fixer Pausenabzug
    pro Tag wird automatisch eine im Zeitmodell hinterlegte Pause von der Arbeitszeit abgezogen

  • Pausenberechnung anhand der Anwesenheitszeit-Zeiträume
    Sie können bis zu 3 Zeiträume angeben, in denen automatisch eine Pause eingetragen wird, wenn der Mitarbeiter während dieser Zeit anwesend war

  • Mindestpause
    es wird am Ende des Tages geprüft, ob die Summe aller erfassten Pausen die im Zeitmodell hinterlegte Mindespausendauer erfüllt

  • Pause anhand gearbeiteter Stunden
    im Zeitmodell ist hinterlegt, ab wie vielen Stunden Arbeitszeit wieviel Pause eingetragen wird. Hierbei können auch am Tag gestempelte Pausen berücksichtigt werden